Junkers a50
      -junior-
Rumpf
Titelseite 1 2 3 4 5              
home
Rumpfgerüsthälfte
Rumpfgerüsthälfte

Es kommt wieder die Halbschalenbauweise zur Anwendung. Die Spanten und der Kiel bestehen aus verschiedenen Sperrhölzern: Multiplex- Birke, Flugzeugsperrholz (8 lagig) und Pappel. Im Leitwersträger sind einige Spanten aus Kiefernleisten dreilagig laminiert. Der Bereich zwischen den beiden Einstiegen wird separat gefertigt und wird, abweichend vom Original, abnehmbar sein, um später besser an das  technische Equipment gelangen zu können. Die Einstiege erhalten eine Trennebene mit Pilotenbüsten. Der  Kopfspant ist auf diesem Bild noch ein Platzhalter. Er wird später einteilig aus 10mm Multiplex Sperrholz sein.
Rumpfhälften
Rumpfhälften
Rumpfhälften
 
Rumpfgerüst zusammengefügt
 Rumpfgerüst zusammengefügt      Die Länge des Gerüstes beträgt 163 cm
Rumpfvorderteil im Profil
 Rumpfvorderteil im Profil
Verschlossene Cockpitbereiche und 
		Zwischenböden für die technische Ausrüstung
 Verschlossene Cockpitbereiche und Zwischenböden für die technische Ausrüstung
Seitenleitwerk
 Seitenleitwerk
Beschlag   Beschlag
 Beschläge
 Das gesamte Seitenleitwerk ist abnehmbar. Die 2mm Achsstifte sind herausschraubbar.
 Das untere Lager enthält zwecks Spielfreiheit eine Polyamidbuchse.
Einer der beiden Holme für das Flügelmittelteil
 Einer der beiden Holme für das Flügelmittelteil
 
2 Lagen aus 5mm Flugzeugsperrholz, Diagonalstreben aus 6x5mm Carbonstäben, Verklebung mit Epoxydharz.
Holm am Objekt mi Beschlägen
 Holm mit Beschlägen am Objekt > 15x1,5mm rostfreier Federstahl
Rohbaufertiger Rumpf mit Leitwerk
 Rohbaufertiger Rumpf mit Leitwerk         Home
 
Titelseite 1 2 3 4 5